Frauke Eckhardt / Gertrud Riethmüller

time patterns

Obere Galerie
1. März – 29. März 2020

Das Künstlerhaus Göttingen präsentiert aktuelle Arbeiten der Künstlerinnen Frauke Eckhardt und Gertrud Riethmüller.

Frauke Eckhardt
passing
Klanginstallation, Edelstahl, Audiokomposition,
Audiotransducer, Mp3-Player, 2020

Ihre Konzepte bewegen sich im Feld von performativer Handlung, Interaktion und raumbezogener Installation und haben das Thema „Projektionen“ als gemeinsame Schnittstelle.
Ihre Installationen provozieren bei den Besuchern innere Bilder und Erwartungen, die jedoch nicht 1:1 eingelöst und erfüllt werden, sondern sich als nicht erfüllende Möglichkeiten oder wesentlich abgewandelt darstellen.

Gertrud Riethmüller beschäftigt sich in ihrer Installation „Treibgut“ mit nachvollziehbaren Spuren sowie dem Prozess einer präzisen, sich ständig wiederholenden Handlung an der Schnittstelle zwischen Installation und Performances. Im großen Saal liegen kleine verformte Tonschalen aus, die über einen mehrwöchigen Arbeitsprozess von formen, werfen, verformen entstanden sind und so eine prozesshafte Verwandlung und skulpturale Umformung erfahren haben. In ihrer Arbeitsweise taucht die Schale oder das Gefäß zyklisch immer wieder auf und übt für sie als raumumfassende Form eine große Faszination aus, in dem das Gefäß gerade in der Leere sein volles Potenzial zeigt als Bild der unerschöpflichen Möglichkeiten. Die Handlungsweise ist hier nicht zerstörerisch gemeint sondern als transformatorischer Prozess, einer Spur von sich ständig wiederholenden Gesten.

Gertrud Riethmüller
Treibgut
2018, Installation, Keramik

Frauke Eckhardt präsentiert die Klanginstallationen „passing“, „Klanglandschaft“ und die interaktiven Klanginstrumenten „fieldreceptor“. Die tragbaren Klanginstrumente „fieldreceptor“ stehen dem Besucher zur Ausleihe bereit. Als Instrumenten gestützte Forschungsreise führt der „fieldreceptor“ den Besucher als Akteur und akustisch Zeitreisenden durch die Stadtraum. Auf seinem Weg durchkreuzen sich die zugespielte Klangkomposition der Künstlerin und die Klänge, die eigenhändig mit dem Instrument in situ ausgelöst und aufgenommen werden.

Frauke Eckhardt
fieldreceptor 1 & 2
interaktive Klanginstrumente,
Tonabnehmer, Audioverstärker, Ledertasche, Kopfhörer, 2019
Gertrud Riethmüller
Vom Wandern der Sinne mit der Zeit
2019, Installation,Tuschezeichnung auf Papier 150 x 600 cm, Schale: Stahl, 150 cm Durchmesser
Gertrud Riethmüller
Vom Wandern der Sinne mit der Zeit
(Detail)
Frauke Eckhardt
fieldreceptor 1 & 2
interaktive Klanginstrumente,
Tonabnehmer, Audioverstärker, Ledertasche, Kopfhörer, 2019
Gertrud Riethmüller
Flechtwerk
2019, Audio Installation Klöppelspitze aus Audiokabeln 135 cm
Gertrud Riethmüller
Flechtwerk
(Detail)
Gertrud Riethmüller
Treibgut
(Detail)