Künstlerhaus Göttingen
im Lichtenberghaus
jeden Dienstag von 16.00 - 17.30 Uhr
Kinder Kunst Club
im Künstlerhaus


Der „Kinder Kunst Club“ ist ein Angebot für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, die Freude am Malen und Gestalten haben. Das Projekt wird geleitet von dem Künstler Georg Hoppenstedt. Wir treffen uns einmal in der Woche im Gewölbekeller des Künstlerhauses , um kreativ bildnerisch zu arbeiten. Die Zahl der Teilnehmer ist leicht schwankend und beträgt im Durchschnitt 8 – 10 Kinder, wobei die Arbeitsmöglichkeit durch die Größe des Raums auf 12 Kinder beschränkt ist.

Neben der unmittelbaren eigenen kreativen Entfaltung, liegt ein Schwerpunkt auf dem Prinzip, mit den Kindern die Ausstellungen mit aktueller Gegenwartskunst in unserem Haus zu besuchen. Die Kinder werden mit Hilfe ihres natürlichen Entdeckungstriebs dazu gebracht, Zugang zu den Kunstwerken zu finden und sich im Gruppengespräch über ihre Entdeckungen und ihre Gedanken auszutauschen. Mit der Aufnahme der Anregungen und Impulse in die darauf folgende eigene kreative Arbeit wird das Erlebnis der Kunstwerke durch das eigenschöpferische Handeln vertieft.

Nach dem Besuch der Ausstellung können die Kinder im Gewölbekeller ihre eigene Produktion mit Materialien und Farben entwickeln. So können die Anregungen und Impulse unmittelbar aufgenommen werden. Das Erlebnis der Kunstwerke motiviert und
regt zu eigenem schöpferischem Handeln an. Durch die Regelmäßigkeit dieser Kunstbegegnung findet hier auch eine Identifikation mit dem Künstlerhaus statt, die zu einer frühzeitigen Vertrautheit mit aktueller Kunst führt.

Für die Kinder bedeutet diese Wechselbeziehung des Aufnehmens neuer Erfahrungen in Verbindung mit der eigenen Kreativität eine grundlegende Sensibilisierung und Schulung ihrer Beobachtungsgabe und ihres Rezeptionsvermögens und führt über das Erlebnis der eigenen Kreativität und die Bestätigung, die sie dadurch erfahren, zu einer Stabilisierung ihrer eigenen Persönlichkeit.

Wir erheben keine Teilnehmergebühren, um allen interessierten Kindern die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben. Es wird lediglich um einen Materialkostenbetrag von 3 € gebeten.

Kontakt: Georg Hoppenstedt
Tel. 0551 / 7702166, mobil: 017651272772
e-mail: geo.hoppenstedt(at)arcor.de

Hier ein Bericht des Stadtradios Göttingen: